Raich - Trauner

 


LINK zur neuen Web Seite für Unternehmen und Organisationen ->


COACHING UND SUPERVISION

 

sind Beratungsformen, die zum Ziel haben, speziell berufliche Situationen zu reflektieren und die TeilnehmerInnen zu befähigen, die damit verbundenen Probleme und Herausforderungen konstruktiv zu bewältigen, Konflikte zu lösen und Veränderungsprozesse aktiv zu steuern.

Supervision ist meist als längerfristige Begleitung ausgelegt, und sowohl im Einzelsetting als auch in Team- und Gruppensetting möglich.

Coaching ist eine spezielle Form von Supervision, die sich primär an Einzelpersonen mit Führungsaufgaben wendet. Im Coaching arbeiten wir mit spezifischer Zielformulierung, Methodik und Vorgangsweise. Charakteristisch ist dabei die themenspezifische Unterstützung durch eine begrenzte Anzahl von Beratungen sowie die Vermittlung von Fähigkeiten in kurzen Trainingsfrequenzen.

Da berufliche Herausforderungen und Probleme sehr oft mit privaten Themen verquickt sind, können wir, wenn dies vom Klienten gewünscht wird, das Beratungsformat um Methoden der Spirituellen Einzelbegleitung ergänzen.

Akkreditiertes Mitglied der Österreichischen Vereinigung für Supervision und Coaching  ÖVS - Otto Raich


 

Arbeitsfelder

  • Führungskräfte - Coaching
  • Begleitung in Phasen hoher Beanspruchungen, Herausforderungen und Veränderungen, Burn Out Prophylaxe
  • Orientierungs- und Visionsarbeit 
  • Vom Kollegen zur Führungskraft
  • Konfliktbearbeitung
  • Rollenverständnis klären
  • Supervision im Einzel-, Team- und Gruppensetting, Coaching im Einzel- und Teamsetting
  • Fallarbeit nach Balint


 Arbeitsweise

  • Achtsamkeit als Grundhaltung in der Beratung
  • Ressourcen- und Potentialorientierung
  • Lösungsorientierung
  • Systemisch- und konstruktivistische Sicht auf Zusammenarbeit von Menschen in Organisationen 

 

Achtsamkeitsarbeit

Die Achtsamkeitsarbeit bildet den Grundpfeiler meiner Arbeit sowohl im Coaching als auch in der Tätigkeit als Trainer und in der Organisationsberatung. Sie bildet die Basis für gewünschte, nachhaltige Veränderung von persönlichen Verhaltensweisen und Einstellungen und in der Folge auch für das Gelingen von Veränderungsprozessen in Organisationen.

"Achtsamkeit ist jene geistige Einstellung, in der man sich um ein breites und gleichmütig- akzeptierendes Achtgeben auf alle Phänomene bemüht, die in der Wahrnehmung auftauchen" (Jan Kabat-Zinn)

 

Die Praxis der Achtsamkeit hat für den beruflichen Alltag positive Auswirkungen wie 

 

  • Stressreduzierend 
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, sich auf eine Sache konzentrieren können - „Singletasking“ 
  • Erkennen der eigenen Verhaltensweisen, Gewohnheiten und unangemessenen Reaktionen 
  • Verbessertes wahrnehmen, erkennen und verarbeiten von Emotionen 
  • Verbesserung der eigenen Kommunikationsfähigkeiten
  • Gesteigertes Gefühl von Glück und Zufriedenheit in allen Lebensbereichen, beruflich wie privat


 

EINZELBEGLEITUNG

Spirituelle Lebensfragen drehen sich meistens um Themen, wie Sinnfindung, Glaube an eine uns umgebende und schützende Ordnung als auch das Vertrauen in den Fluss des Lebens. Wir leben in Zeiten schneller und vielschichtiger Veränderungen - viele Menschen erleben intensive Sinnkrisen bis hin zu Erschöpfungs- und Burnoutzuständen. Die Auseinandersetzung mit dem tieferen Sinn des Lebens drängt sich auf, eine ganzheitlichere Perspektive über kurzfristige Ziele hinaus will gefunden werden. 

Wir arbeiten mit einem Methodenmix aus klassischem Systemischen Coaching, Achtsamkeitsorientierter Methoden wie dem Focusing, Yoga- und Meditationstherapie. 

Ziel ist es, unsere KundInnen dabei zu begleiten, sich mit der im Inneren liegenden Weisheit zu verbinden. Das wiederentdeckte sog. Spür- und Herzbewusstsein verbindet sich wieder mit unserer Fähigkeit zum rationalem Denken und so ist es möglich mit tieferen Vertrauen, Entscheidungen zu treffen und sein Leben freudvoll zu gestalten.


 

Mehr Info über spirituelle Einzelbegleitung unter:  


 

 "Lass die Wellen des Universum steigen und fallen wie sie wollen. Du hast nichts zu gewinnen oder zu verlieren. Du bist der Ozean."  (Ashtavakra Gita)